Dienstag, 17. Januar 2012

Einladungskarten

Heute zeige ich Euch meinen Auftrag, den ich am Wochenende fertig gestellt habe. Diesmal war es ein suuuper schöner Auftrag , nicht das andere Aufträge nicht schön sind, nur Einladungskarten zu einer Hochzeit ist mal was ganz besonderes.
Für die Einladungskarte habe ich einen DIN A4 CS in vanille genommen  und zweimal gefalzt. Den oberen Teil habe ich bestempelt und mit einem Bordürenstanzer abgerundet.
Innen habe ich mit CS in Burgunderrot dekoriert und den Text auf vanille gedruckt. Den Innenteil kann ich Euch leider nicht zeigen, weil ich nur ein Foto mit persönlichen Daten vom Brautpaar habe.

Die Banderole ist ein ca. 2 cm breiter Streifen, Länge nach Bedarf abmessen. Läßt sich ganz leicht abziehen um die Karte zu öffnen.
Ins Innenteil vorne habe ich zwei geschwungene Herzen in den CS gestanzt und den schönen Spruch aus dem Stempelset "Für immer Dein".
Ich hoffe Euch gefällt die Karte auch so gut, wie dem Brautpaar.

Einen schönen Dienstag Abend wünsche ich Euch.

GLG
Astrid

Kommentare:

  1. Wow, die sind ja echt schön geworden!
    Ich hab´s da gerade leider mit einem traurigerem Anlaß zu tun...
    GGGLG Ute

    AntwortenLöschen
  2. die Karte ist echt toll geworden, da kommen die Gäste gerne
    lg SilviA

    AntwortenLöschen
  3. Der Entwurf hat mir schon gut gefallen, das Endprodukt gefällt mir noch mehr.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  4. die Karte ist wunderschön liebe Astrid.
    Das kann ich gut verstehen, für einen schönen Anlass zu arbeiten ist doch wirklich besonders schön.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen